T wie TESLA – Tesla-Emblem meines Fahrzeugs

T wie TESLA

Tagebuch eines Tesla-Fahrers…

Hallo Instagram!

Na, wer kennt eine gute Plattform für Bildinhalte von unterwegs?

2 Minuten

Ich möchte die Chance nutzen, dir und all meinen anderen Lesern ein Frohes Neues Jahr zu wünschen, auch wenn wir schon Mitte Januar haben. Ja, der letzte Artikel ist leider schon wieder etwas her, dafür möchte ich mich auch entschuldigen.

Der Grund für die Stille im Wald ist einfach: Wir ziehen Anfang Februar um und das Model 3 leistet aktuell hervorragende Unterstützung bei dem Transport des Hausrats. Leider müssen der Renovierung und dem Umzug andere Dinge hinten anstellen, so auch „T wie TESLA“. Ich bin aber sicher, du hast dafür Verständnis, dass es erst Anfang/Mitte Februar hier weiter geht (aus dem eigenen Büro 😉).

Wenn du es ohne neuen „Tesla Content“ gar nicht aushälst, so habe ich Neuigkeiten für dich: „T wie TESLA“ ist ab sofort auch auf Instagram vertreten. Als @twietesla veröffentliche ich ab sofort in loser Folge Bilder und Videos aus und von meinem Model 3.

—   Zu meinem Instagram-Account   —

Die Inhalte auf Instagram sind international (= englisch) ausgelegt, um ein größeres Publikum anzusprechen. Ich würde mich freuen, wenn du ein Abo da lässt! In den nächsten Tagen werden die ersten Inhalte eintrudeln.

Der Blog selber bleibt in deutscher Sprache und wird natürlich nicht durch Instagram ersetzt; auch hier sind für die nächsten Monate einige Änderungen geplant.

Ich freue mich auf das Jahr 2020, zusammen mit dir als Leser! Danke für deine Treue!

comments powered by Disqus

Letzte Artikel

Mehr erfahren

Über mich

„T wie TESLA“ ist ein Blog von Marcel aus der Supercharger-Stadt Erftstadt bei Köln. Ein Tesla-Fan schreibt für Tesla-Fans über seine persönlichen Erfahrungen mit dem Model 3.