Kategorien
Neulich am Supercharger

Op Jöck mit dem Tesla Model X.

Das das Model X groß genug ist, um notfalls als Hotelersatz zu dienen, habe ich bei dieser Begegnung am Supercharger gelernt.

Kategorien
Allgemein

Im Stress, dank dem Supercharger.

Das Model 3 ist da und die lang ersehnte Zeit am Supercharger beginnt. Es geht schneller, als gedacht.

Kategorien
Allgemein

Unter Strom gesetzt.

Am ersten Tag mit meinem Model 3 war ich natürlich zusammen mit Manuela unterwegs. Und habe fast das Haus vom Schwiegervater abgefackelt… 😉

Kategorien
Allgemein

Heute ist T-Day: Tag der Abholung.

Ganze zwei Tage früher als erwartet durfte ich endlich mein neues Tesla Model 3 in Neuss abholen.

Kategorien
Allgemein

Die Anmeldung ist erfolgt.

Am heutigen 18. Juni konnte ich mein Model 3 erfolgreich anmelden, nach einer Wartezeit von ca. 2 Stunden im Straßenverkehrsamt.

Kategorien
Allgemein

Die Fahrzeugpapiere sind da.

UPS war da, die Papiere liegen endlich vor. Nun kann das Model 3 angemeldet werden.

Kategorien
Allgemein

Das lange Warten auf den „T-Day“.

Die Abschlussrechnung ist bezahlt, die Versicherung ausgesucht, das Altfahrzeug verkauft. Nun warte ich auf die Auslieferung.

Kategorien
Allgemein

Die Rechnung, bitte.

Nicht einmal 24 Stunden nach dem Anruf von Tesla wurde die Rechnung im Account hinterlegt.

Kategorien
Allgemein

Tesla München ruft an.

Am 11. Juni 2019 klingelte gegen 17:00 Uhr das Telefon: „Tesla aus München am Apparat, es geht um die Bestellung Ihres Model 3“.

Kategorien
Allgemein

Beim Chat nachgefragt: HW2 oder HW3?

Kann der Tesla-Support beantworten, wann mein Model 3 gebaut wurde und ob es über die aktuelle HW3 (den „FSD-Computer“) verfügt?